Arancio dolce proprietà

Süße Orangeneigenschaften

Neugier und Geschichte des ätherischen Süßorangenöls

In diesem Artikel werden wir die Eigenschaften, die Verwendungen, die Kuriositäten und die Geschichte dieses Kostbarkeiten untersuchen ätherisches Öl.

Geschichte der Süßorange

Süßorange stammt aus dem Fernen Osten; Sie wurde im 9. Jahrhundert von arabischen Händlern nach Europa gebracht. Es wird berichtet, dass ihre Bäume im 13. Jahrhundert in Palermo angebaut wurden.

Der Baum dieser Frucht gehört zur Familie Rutaceae, ein immergrüner Baum, der kleiner als die Bitterorange ist, ovale und glänzende Blätter und weiße Blüten hat. Die Früchte, aus deren Schale das ätherische Öl gewonnen wird, haben eine gelb-orange Farbe mit süßem und essbarem Fruchtfleisch.

Heute gibt es Hunderte verschiedener Sorten und Veredelungen.

Süße Orange: ätherisches Öl

Ätherisches Süßorangenöl wird traditionell als Aroma für Pharma-, Lebensmittel- und Getränkeprodukte verwendet und gehört heute zu den beliebtesten Essenzen , die in der Aromatherapie verwendet werden .

Das ätherische Öl wird durch Kaltpressung aus der Schale der süßen Orangenfrucht (Citrus sinensis var.) gewonnen. dulcis); Die Farbe ist dunkelorange, der Duft hat eine charakteristische süße, fruchtige Note (Kopfnote).

Unter den Zitrusaromen ist die süße Orange vielleicht die bekannteste und vertraute; Es erinnert an Aromen und Gerüche der Kindheit und ruft eine intensive emotionale Wärme hervor, die dank seines ätherischen Öls die Seele erreicht und angenehme Freudegefühle verbreitet.

Eigenschaften des ätherischen Süßorangenöls

Ätherisches Süßorangenöl ist reich an Monoterpenen, die ihm einige Eigenschaften verleihen: Eigenschaften, die sich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirken, darunter:

  • beruhigende Wirkung auf das Nervensystem, hilft Stress und Angst
  • zu reduzieren
  • regenerierende Wirkung, verbessert die Stimmung und vertreibt Traurigkeit
  • verdauungsfördernd und krampflösend
  • angezeigt zur Behandlung von Grippesymptomen, stimuliert Bronchalsekretion.

So verwenden Sie ätherisches Süßorangenöl

Ätherisches Süßorangenöl kann auf verschiedene Arten verwendet werden, einige davon schlagen wir unten vor:

  • Aromatherapie: 3-6 Tropfen in die Diffusorschale, um eine entspannende und ruhige Atmosphäre zu schaffen. Probieren Sie es in Kombination mit Lavendel ätherischem Öl, um die Ruhe zu fördern und Schlaflosigkeit entgegenzuwirken.
  • Massage: Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Süßorangenöl gemischt mit Pflanzenöl (Jojoba, Mandelöl usw.) hinzu. ) für eine entspannende Massage die Stress und Muskelverspannungen reduziert.
  • Mattes Hautpeeling: Stellen Sie eine Mischung aus Pflanzenöl, feinem Salz und Kaffeesatz her, fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Süßorangenöl hinzu, verteilen Sie es mit einer leichten Massage auf der Haut und spülen Sie es ab.
  • Küche: Ätherisches Süßorangenöl mit Lebensmittelzertifizierung (vorzugsweise italienisch wie unseres!) kann zum Würzen von Süßigkeiten, Getränken und Fleischgerichten verwendet werden. Zum Beispiel 1-3 Tropfen zum Teig für Crêpes oder Kekse geben ein angenehm fruchtiges Aroma.

scrub pelle opaca olio essenziale arancio dolce

Im Allgemeinen ist ätherisches Süßorangenöl daher ein Heilmittel natürliches und sicheres Mittel zur Stresslinderung und Verbesserung des psychophysischen Wohlbefindens.

Ätherisches Süßorangenöl kann problemlos in Kombination mit anderen Essenzen wie Echter Lavendel, Clarea-Salbei verwendet werden , Patchouli zur Verstärkung seiner Eigenschaften.

Wenn Sie verschiedene Kontexte für die Verwendung von ätherischem Süßorangenöl erkunden möchten, werfen Sie einen Blick auf unsere Werbepakete.

Bei Fragen oder Interesse kontaktieren Sie uns!

Unser ätherisches Süßorangenöl wird aus Früchten gewonnen, die in Sizilien angebaut werden; Wir haben diese Essenz von einem kleinen Handwerker ausgewählt, der wie wir die Leidenschaft für den Anbau und die wunderbare Welt der ätherischen Öle teilt.

  • Prezzo di listino
    Vedi prodotto
  • Prezzo di listino
    Vedi prodotto
  • Prezzo di listino
    Vedi prodotto
  •  

    Vorsichtsmaßnahmen

    Die Verfälschung des ätherischen Süßorangenöls ist weit verbreitet, oft werden ihm Antioxidantien und andere synthetische Bestandteile zugesetzt, daher ist es gut, reine und natürliche Essenzen zu wählen, deren Herkunft bekannt ist. Bevorzugen Sie immer italienische Essenzen, um die Umweltbelastung zu minimieren!

    Ätherisches Süßorangenöl ist im Allgemeinen ungiftig, es ist jedoch immer wichtig, bei allergischen Reaktionen auf Zitrusfrüchte vorsichtig zu sein. Dieses ätherische Öl kann phototoxisch sein. Aus präventiven Gründen empfehlen wir daher , die Bereiche, auf die es aufgetragen wurde, mindestens 12 Stunden lang nicht dem Sonnenlicht auszusetzen.

  • Prezzo di listino
    Vedi prodotto
  • Prezzo di listino
    Vedi prodotto